Jederzeit

laufbereit,

in den Pausen zu viel Zeit,

weiße Wände weit und breit,

immer für nen Spass bereit.

 

 

Morgenrot,

Frau in Not,

Garten voller Hundekot,

weggemacht und gleich ein Lob,

kurz darauf elektro-tod.

 

 

Licht defekt,

Rad verreckt,

mit dem Wagen angeeckt,

Beckenabfluss voller Dreck,

auf dem Teppich - Malerfleck.

 

 

Chef ist Krank,

Da geht´s lang,

„Hol die Karten aus dem Schrank!“,

Dame steht mal wieder blank,

wieder letzter, vielen Dank.

 

 

Mittags-Zeit,

Döner-Zeit,

rumgekleckert, tut mir leid,

Knoblauch-Fahne macht sich breit,

da weiß Chefkoch gleich bescheid.

 

 

Werkstatt-Uhr,

Sechzehn Uhr,

Mit der Tasche über´n Flur,

Kleine „Fenster-Schließen“-Tour,

Feierabend – Freude Pur.