Ich weiß du bist bei mir, wo auch immer ich hin geh´,
ich weiß du bleibst bei mir, auch wenn ich es nicht versteh´.
Du bist bei mir, du bleibst in meinem Leben,
doch ich will das nicht, und werd es dir auch nie vergeben,
dass du ständig bei mir bist, in meinem Kopf, in meinem Hirn,
ich versuch dich zu verdrängen doch bekomm´ ich das nicht hin.
Es bleibt dabei, du bist bei mir, jede Nacht,
warum hast du mein Leben nur zu einer Qual gemacht?


Meine neue, sie begeleitet mich durch jede Nacht,
Meine neue, sie ist sicher nicht von Gott gemacht,
Meine neue, „Mimi“ nenn ich sie ganz liebevoll,
sie soll verschwinden, ich hab von ihr die Schnauze voll!


Es geht schon los, komm ich nach der Arbeit erst nach Haus,
ich kann sie nicht ertragen, ich mache schnell die Lichter aus.
Sie ist nicht hässlich, nein das wollt´ ich damit doch nicht sagen,
doch ich schaff´ es nicht, ich kann sie im Hellen nicht ertragen.
Im dunkeln ist sie ruhig, mit meinem Kopf vergnügt sie sich,
vergnüglich ist es ja, nur leider nicht für mich.

Sie hört nicht auf, egal wie sehr ich bitte oder flehe,
es dauert gar nicht lang, bis ich schließlich doch durchdrehe!

 
 

Meine neue, sie begeleitet mich durch jede Nacht,
Meine neue, sie ist sicher nicht von Gott gemacht,
Meine neue, „Mimi“ nenn ich sie ganz liebevoll,
sie soll verschwinden, ich hab von ihr die Schnauze voll!


Jetzt hört mal zu, es ist nicht so einfach wie ihr denkt,
ich kann nicht Schluss machen, so wie man das sonst so kennt.
ich kann sie nicht aussperren, kann nicht sagen sie soll gehen,
und wer sie nicht selber kennt, der kann das wirklich nicht verstehen.
Sie kommt einfach wann sie will, da kann man gar nichts machen,
meist in den übelsten Momenten, es ist fast schon zum Lachen,
sie ist die Hölle, sie lähmt alles, egal ob Knochen oder Sehne,
Ja ja,  so ist sie halt, meine Freundin „Mimi Gräne“.



Meine neue, sie begeleitet mich durch jede Nacht,
Meine neue, sie ist sicher nicht von Gott gemacht,
Meine neue, „Mimi“ nenn ich sie ganz liebevoll,
sie soll verschwinden, ich hab von ihr die Schnauze voll!