Das Jahr 2005: Der Dark Emperor wurde besiegt und die Welt vor dem sicheren Untergang bewahrt. Die Lehre der Hibbel wurde über den gesamten Globus verbreitet und wird sogar in den Schulen und Universitäten unterrichtet. Sämtliche Professoren sowie Wissenschaftler aller Arten befassen sich seitdem mit dem Phänomen der Hibbel. Sie wollten es ergründen und die Kräfte verstehen, die sie ausüben, sie erforschen und letztlich mit ihrer Forschung ehren. Die Hibbel begannen ganze Foren und Schulen für Hibbel zu gründen, die jüngsten und besten Schüler wurden auf Internate geschickt um sich dort vollkommen der Lehre hingeben zu können. Eine Ära der Hibbel begann. Sie sorgten für Sicherheit und Frieden.
So schien es... Doch das Glück währte nur so lange, bis die Hibbel selbst zu ihrem größten Feind wurden. Es bildete sich eine Radikale Gruppe unter den Hibbeln die der Auffassung war, dass die Hibbel und die Menschen nicht gemeinsam existieren könnten. Sie begannen ihre Kräfte gegen das Wohl der Menschen einzusetzen, sie störten mit ihren H+ianern die Sicherheitsinstallationen, überwachungskameras, zentralrechner oder auch einfach nur Ampeln. Als das interesse der jüngeren Hibbel an dieser Gruppe wuchs, begann die Welt im chaos zu versinken. Alles schien auf einen Krieg hinauszulaufen, auf einen Krieg zwischen den Menschen und den Hibbeln. Zwei Jahre lang tobte der Krieg, die Hibbel waren wie zu erwarten übermächtig. Doch die Menschen wussten sich zu wehren. sie schafften es eine Technik zu entwickeln die gegen die Kräfte der Hibbel angesichert war, eine Technik die den H+ianern bis zu einem bestimmten grad widerstehen konnte. Die Menschen verfeinerten ihre Technik, bauten scanner und sogar ganze Bots mit H+ianer-Sensoren die jeden hibbel sofort aufspüren konnten. Die Menschen gewannen allmählich die Überhand, die Hibbel waren machtlos gegen die neu entwickelten Bots der Menschheit. Die Rasse der hibbel drohte ausgerottet zu werden. Die Menschen hörten nicht auf damit, immer bessere und präzisere Bots zu bauen, die jede noch so geringe konzentration von H+ianern aufspüren konnten. Ein fataler Fehler. Die Menschen hatten nicht bedacht, dass ein jeder mensch, ob man ob frau, ob kind oder greis eine geringe konzentration von H+ianern in sich trägt. Die Bots fingen also an sich auch gegen die Menschen zu richten, sie zu jagen und einzusperren.  Die Menschen gerieten in Panik und wandten sich in ihrer größten Not an ihre einzige Hoffnung: Die Hibbel....