Coincidence vs Consequence

Ich wusste es. Ich wusste es schon den ganzen Tag. Ich bin aufgewacht, und ich wusste es. Ich habe geduscht, und ich wusste es. Ich habe gegessen, gewartet, mich vorbereitet, und ich wusste es. Es ist ein merkwürdiges Gefühl es zu wissen und trotzdem nicht zu reagieren. Es ist kein Zufall, es ist Bestimmung. Es ist eine Krankheit, verstehst du das nicht? Eine Krankheit. Wie Krebs. Man kann sie aufhalten, aber nur selten heilen. An manchen Tagen fühlt man sich besser und an manchen schlechter. Und wer nicht damit leben kann, der wird auch nicht damit leben. Ich habe lange nach dem Auslöser gesucht, doch auch diese Suche blieb, wie so einige andere auch, ohne Erfolg. Wenn du die Ursache finden solltest, sag mir bescheid. Ich wünschte es wäre anders. Ich wünschte es wäre einfacher. Doch diese Situation hast du zu 50% provoziert und ich zu 50% umgesetzt. Wie sollen wir hier nur raus kommen? Ich mache mir echt Gedanken. Gedanken, ja, das wusstest du bestimmt schon. Gib mir etwas Zeit, ok?

23.2.09 21:22

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen